FAQ

Der Hochzeitstermin steht, die Planungen beginnen und mit diesen kommen dem Brautpaar eine menge Fragen in den Kopf. Meine Arbeit als Hochzeitsfotograf umfasst oft nicht nur den Bereich rund um die Bilder, denn meistens lerne ich die Paare schon kurz nach Festlegung der Location kennen. Da fehlt dann noch ein guter DJ, die Blumendeko für den Tag oder jemanden für Haare & Makeup. Durch meine jahrelange Hochzeitserfahrung und mein großes Netzwerk, kann ich meinen Paaren oft gute Tipps für den Tagesablauf oder passende Dienstleister geben. Um Euch einige Fragen zu meiner Arbeit schon im Vorwege zu beantworten, habe ich hier eine kleine Auswahl an häufig gestellten Fragen zusammen gestellt:

 

Wir heiraten nicht in der Umgebung von Hamburg, ist das ein Problem?

Nein, ich lebe zwar in der Umgebung von Hamburg, aber bin in der Welt zuhause! Wenn die Distanz zur Location eine Übernachtung oder einen Flug nötig macht, dann zahlt Ihr nur die zusätzlichen Kosten. Die Reisetage werden Euch nicht in Rechnung gestellt. Je nach gebuchtem Umfang, stelle ich ab 50km vom Zentrum Hamburgs gerechnet noch eine geringe Fahrtkostenpauschale in Rechnung.

Wie viele Bilder bekommen wir am Ende und werden alle bearbeitet?

Die Anzahl der Bilder kommt ganz auf die Länge der Begleitung und auf die Größe der Gesellschaft an. In der Regel sind es aber mindestens 400 Bilder in einer 12 Stunden Reportage. Jedes Bild wird einzeln bearbeitet und an meinen Look angepasst. Bilder, die qualitativ nicht meinen Vorstellungen entsprechen, z.B. unscharfe oder verwackelte Aufnahmen, werden aussortiert. Nur mal als Beispiel: Für eine 10 Stunden Reportage benötige ich im Nachgang für die Bearbeitung in etwa noch mal 20 Stunden. Der Hochzeitstag und sämtliche Arbeiten rund um die Bildbearbeitung sind in dem Paketpreis bereits inkludiert!

Wie lange nach der Hochzeit brauchst Du für die Bilder?

Reportagen mit Buch werden in der Regel 4-6 Wochen nach der Hochzeit persönlich übergeben. Ohne Buch verkürzt sich die Übergabe ca. 1-2 Wochen.

Können wir die Bilder die ins Buch kommen selber aussuchen?

Nein, dafür bucht Ihr ja einen professionellen Hochzeitsfotografen. Da ich den Tag in Reportageform begleite und Eure Geschichte erzähle, wird das Buch auch von mir kreiert. Außerdem ist die Überraschung hinterher umso größer!

Kann man auch hinterher ein Buch bestellen, bzw. nachbestellen?

Ja kann man, aber die Entscheidung für ein Buch sollte am besten vorher getroffen werden. Ich fotografiere manche Situation bewusst anders, um z.B. schöne Doppelseiten zu erstellen. Eine Nachbestellung schon vorhandener Bücher ist jederzeit möglich!

Wir hätten gerne Bilder für die „Save the Date“ oder Einladungskarten!

Ich biete meinen Paaren ein Pre-Wedding-Shooting an, wo wir uns rechtzeitig vor der Hochzeit in und um Hamburg treffen können, um für Eure Karten die Bilder zu kreieren. Natürlich könnt Ihr dieses Shooting auch einfach für Euch persönlich buchen, gerne auch als After-Wedding-Shooting in entspannter Atmosphäre.

Bietest Du auch einen PhotoBooth / Fotobox an?

Ja, dies ist eine Zusatzoption, die mit gebucht werden kann. Mein Photobooth wird mit Studiolicht aufgebaut. Die umfangreichen Accessoires und die Nachbearbeitung der Bilder sind im Preis inbegriffen. Allerdings biete ich keine Druckfunktion an. Die Gäste können sich die Bilder direkt am iPad anschauen und nach der Hochzeit  in einer Galerie runter laden. Eigentlich ein Muss für jede Party, besonders dann, wenn die Gäste mit den Accessoires die Tanzfläche stürmen!

Kann man Dich auch kürzer als 6 Stunden buchen, z.B. für eine standesamtliche Trauung?

Von Montags bis Freitags bin ich in der Regel ab 3 Stunden buchbar. In der Hochzeitssaison, von Mai bis Oktober, beträgt die Mindestbuchungszeit zumindest an den Samstagen 6-9 Stunden. Ein Beispiel meiner Leistungen findet Ihr hier.

Kann man Dich nur für Hochzeiten buchen?

Nein, ich biete auch Familien-, Paar- & Portraitbilder für meine Privatkunden an. Gewerbliche Kunden finden auf meiner Seite www.ste-be.com eine breite Palette an Portrait-, Werbe- & Reportagebilder.

Arbeitest Du allein oder zu zweit?

Ich arbeite grundsätzlich allein, denn so kann ich mich voll auf das Ergebnis und meine Arbeit konzentrieren. Solltet Ihr eine so große Hochzeit feiern, dass 2 Fotografen sinnvoll sind, dann biete ich Euch dies selbstverständlich gerne an. Mein Netzwerk umfasst einige erfahrene Kollegen, die ich Euch auch gerne empfehle, falls Euer Hochzeitstag bei mir schon vergeben ist.

Was kostet uns so eine Hochzeitsreportage?

Wie Ihr anhand der vorherigen Fragen sicher bemerkt habt, ist so eine Hochzeitsreportage eine zeitintensive Arbeit. Dazu muss ich natürlich auch technisch für alle Eventualitäten gerüstet sein. Aus diesem Grund gehe ich bei der Technik auch keine Kompromisse ein.  Solltet Ihr einfach nur jemanden suchen der Euch ein paar Bilder des Tages knipst, dann bin ich sicherlich nicht der Richtige für Euch. Um Euch ein individuelles und auf Euren Hochzeitstag zugeschnittenes Angebot zu erstellen, nutzt doch bitte das Kontaktformular. Ich melde mich dann umgehend bei Euch!

Wie sieht es mit den Zahlungskonditionen aus?

Mit Buchung der Hochzeit werden 30% Terminreservierungsgebühr angezahlt. Der Restbetrag ist 7 Tage nach der Hochzeit fällig.

Es sind noch nicht alle Fragen beantwortet?

Dann ruft mich doch einfach unter +49 172 569 83 82 an oder schreibt mir eine Nachricht. Ich melde mich umgehend bei Euch zurück! Im übrigen, hier erfahrt Ihr ein wenig über mich.